QPL-Workshop

Im Rahmen des Qualitätspakts Lehre (QPL) veranstaltete das Center for Learning & Development der Hochschule der Medien Stuttgart einen zweitägigen Workshop in der Reihe "Rundum gut beraten: Beratungsangebote von der Studienwahl bis zum Berufseinstieg".


Der Workshop fand am 28. und 29. Oktober 2019 in Stuttgart-Hohenheim statt.

Rundum gut beraten!

Der Workshop adressierte die Fragen, welche Anschlussmöglichkeiten es für geförderte Projekte zum Thema „Studienverlaufsberatung“ im Rahmen des Qualitätspakts Lehre (QPL) gibt, wie erfolgreiche Einzelmaßnahmen transferiert werden können und wie die entstandene Beratungslandschaft an Hochschulen in einer Gesamtstrategie nachhaltig weiterverfolgt werden kann.


Ziele der Veranstaltung:

  1. Vernetzung der QPL-geförderten Projekte – Projektstand und Zukunftspläne visualisieren, Austausch ermöglichen, Ansprechpartner*innen kennenlernen
  2. Auseinandersetzung mit dem Beratungsangebot an Hochschulen – Themen sind: Grenzen zwischen fachlicher und überfachlicher Beratung; Kommunikation und Reflexion der eigenen Beratungsangebote bzw. des eigenen Beratungsverständnisses etc.
  3. Nachhaltigkeit der QPL-geförderten Projekte diskutieren – Modelle der strukturierte Verankerung sowie zukünftige Anforderungen an Beratung an Hochschulen vorstellen

Zielgruppe der Veranstaltung waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus QPL-Projekten, deren thematischer Schwerpunkt die Beratung von Studierenden und Studieninteressierten ist. Mit der Veranstaltung sollte zudem Leitungspersonal aus ebendiesen Projekten angesprochen werden, um nachhaltige Möglichkeiten einer strukturellen Verankerung von Beratungsangeboten an Hochschulen zu erörtern.


Zeitraum: Montag, 28. Oktober 2019, ab 13 Uhr bis Dienstag, 29. Oktober 2019, um 15 Uhr
Ort: Akademie der Diözese Rottenburg Stuttgart · Tagungszentrum Hohenheim,
Paracelsusstr. 91, 70599 Stuttgart-Hohenheim
Anreisebeschreibung

Programm

An den beiden Tagen des QPL-Workshops lag der Fokus auf dem Austausch über die Beratungsarbeit. Workshops am ersten Tag sowie ein Open Space-Format am zweiten Tag gaben Einblicke in Best Practices sowie aktuelle und zukünftige Fragestellungen der unterschiedlichen Aspekte der Studienverlaufsberatung.


Das detaillierte Programm können Sie hier herunterladen:

QPL-Workshop Stuttgart_Programm_Stand-2019-09-25.pdf


Hier finden Sie die Übersicht über das Programm:


Erster Tag · Montag, 28. Oktober 2019

bis 12:45 Anmeldung

13:00 Begrüßung & Kennenlernen

13:30 Keynote: Prof. Dr. med. Rainer Matthias Holm-Hadulla,
Professor für Psychotherapeutische Medizin Universität Heidelberg / Direktor des Heidelberger Instituts für Coaching

14:30 Kaffeepause

15:00 Session 1: Workshop 1-4
16:30 Kaffeepause

16:45 Session 2: Workshop 5-8

19:00 Get Together: Gemeinsames Abendessen & Eventprogramm


Zweiter Tag · Dienstag, 29. Oktober 2019

09:00 Keynote: Prof. Dr. phil. Christiane Schiersmann,
Institut für Bildungswissenschaften Universität Heidelberg

10:00 Themenfindung Open Space

10:30 Kaffeepause

11:00 Open Space "Vernetzung Studienberatung - Learning from Good Practice"

12:30 Mittagspause

13:30 Ergebnisse des Open Space
14:15 Ausblick & Abschiedsworte
14:45 Ende des zweiten Workshoptages & Abreise


Dokumentation

Die Workshop Dokumentation, die Keynote Präsentationen und ausgewählte Präsentationen aus den einzelnen Workshops finden Sie hier:

Kontakt

Noch Fragen? Kontaktieren Sie sehr gerne das Orga-Team des Center for Learning & Development unter qpl-workshop@hdm-stuttgart.de oder wenden Sie sich direkt an den Projektträger DLR.



Grafik: bmbf_logo.jpg