Zusatzmodule mit ECTS


Was sind Zusatzmodule?

Ein Zusatzmodul kannst du zusätzlich zu der benötigten Gesamtanzahl von 210 ECTS für dein Studium belegen. Für jedes Zusatzmodul kannst du 2 ECTS (= 60 Stunden) erwerben, die auf deinem Abschlusszeugnis mit Titel und ECTS aufgeführt werden. Das DiDa bietet dir Zusatzmodule im Bereich der Schlüsselkompetenzen an, mit denen du deine fachlichen, methodischen, persönlichen und sozialen Kompetenzen erweitern kannst. Damit kannst du bei zukünftigen ArbeitgeberInnen belegen, dass du dich mit diesen Themen auseinandergesetzt und entsprechende Kompetenzen erworben hast.

Wie kann ich mir ECTS anrechnen lassen?

Um die 2 ECTS zu erwerben, kannst du verschiedene Veranstaltungen (z.B. Workshop, Seminar, Beratung) innerhalb eines Moduls besuchen. Jede Veranstaltung hat eine ausgewiesene Stundenzahl, welche auf die insgesamt 60 Stunden anrechenbar sind. Somit ist es möglich über mehrere Semester durch die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen Stunden zu sammeln (Ausnahme ist das Modul Nr. 830003 Selbstkompetenz - hier wird die erforderliche Studenzahl in einem Semester gesammelt). Mit dem Sammeln kannst Du jederzeit beginnen und musst das nicht vorab im Prüfungsamt anmelden.

Die Anrechnung der ECTS erfolgt über die sogenannte Testatkarte. Jede (vollständige) Teilnahme an einer Veranstaltung, die du im Rahmen eines Moduls besuchst, wird dir auf der Testatkarte direkt im Anschluss von der jeweiligen Kursleitung bestätigt – nachträglich können keine Unterschriften eingefordert werden.
Datei herunterladen (Bescheinigung_Testatkarte_Mai2019.pdf)


Ganz wichtig: Gib gut acht auf deine Testatkarte, sie kann nicht ersetzt werden!


Wenn du alle Stunden beisammen hast, gehst du zuerst zu der Modulverantwortlichen, diese bestätigt dir von Seiten des DiDas, dass du die 60 Stunden erbracht hast. Im Anschluss kannst du dann zum Prüfungsamt und dir die ECTS eintragen lassen.


Modul 830001:
Study & Career Skills (2 ECTS)

In diesem Modul findest du verschiedene Veranstaltungen rund um die Entwicklung relevanter Schlüsselkompetenzen für dein Studium und späteres Berufsleben.

Hier eine Beschreibung der Modulveranstaltungen:

Datei herunterladen (Zusatzmodule_Modul 830001_Mai-2019.pdf)

Modulverantwortliche: Daniela Michl

Modul 830002: Wissenschaftliches Schreiben (2 ECTS)

Im Modul wissenschaftliches Schreiben sind verschiedene Lehrveranstaltungen rund um das Thema wissenschaftliches Schreiben an der Hochschule verortet. Die Lehrveranstaltungen sind praxisorientiert gestaltet und zielen auf die Förderung von Schreibkompetenz, die für das Studium unabdingbar ist.
Hier eine Beschreibung der Modulveranstaltungen:

Datei herunterladen (Zusatzmodule_Modul 830002_Mai-2019.pdf)

Modulverantwortliche: Andrea Hempel

Modul 830003: Selbstkompetenz (2 ECTS)

In diesem Modul findest du Veranstaltungen rund um die Entwicklung personaler Kompetenzen und eines kompetenten Umgangs mit dir selbst. Die Veranstaltungen sind praxisorientiert gestaltet und zielen auf die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung. Diese ist, sowohl für das Studium, als auch die weitere Berufsbiographie unerlässlich.
Hier eine Beschreibung der Modulveranstaltungen:

Datei herunterladen (Zusatzmodule_Modul 830003_Mai-2019.pdf)

Modulverantwortliche: Daniela Michl

Eure Ansprechpartnerinnen